Dojo Chronik

Seit 7. Mai 1984 wird im TSV Grünwald e.V. Karate unterrichtet, zunächst als Gruppe in der Judoabteilung. 1998 wird dann die Kindergruppe gegründet, ein Jahr später ist Karate eine eigene Sparte der neu gegründeten Budoabteilung. 1994 wechselt die Kinder- und Jugendgruppe zum DKV/ BKB.  Seit Januar 2012 ist Karate nach der Auflösung der Budoabteilung eine eigenständige Abteilung. Unsere derzeit ca. 90 Mitglieder sind im Deutschen Karate Verband e.V. organisiert.

Unsere Chronik gibt einen Überblick über die wichtigsten Ereignisse unserer bewegten Geschichte.

2000

Im Oktober 1999 haben wir einen neuen Anfängerkurs begonnen, der von 17 Kindern besucht wurde. Erfreulich, denn es sind mehr als zwei Drittel von ihnen zur Prüfung am 1. März zum weiß-gelben Gürtel angetreten und haben mit Bravour bestanden. Genauso bedeutend waren zwei erfolgreiche Prüfungen zum orangen bzw. zum grünen Gürtel.
Das bezeugt das Vorankommen in den höheren Graduierungen. Der diesjährige Anfängerkurs...

1998

Sehr erfreulich für die Karateabteilung war im Jahr 1998 - wie übrigens auch schon im Jahr zuvor -, daß der angebotene Anfängerkurs so gut angenommen wurde und eingeschlagen hat. Momentan muss man sich um den „Nachwuchs” bei den Karatekas tatsächlich keine Sorgen machen. Im Gegenteil, an manchen Trainingsabenden wurde es ab und an schon mal ganz schön eng!
Ein kleiner Höhepunkt für die Abteilung war...

1996

Das Jahr 1996 brachte für die Karategruppe des TSV Grünwald wieder einen neuen Höhepunkt.
Hans Hoffmann, Deutscher Meister 1995 und Bayerischer Meister 1996, wurde für die Karate Weltmeisterschaft (SKI) 1997 in Mailand nominiert. Er startet dort in den Disziplinen Kata-Einzel und Kata-Mannschaft. Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg!
Claudia Greve und Markus Kopp legten im Sommer...

1994

Das Jahr 1994 war für die Karategruppe ein Jubiläumsjahr. Auf 10 Jahre Karate beim TSV Grünwald konnte man im Mai des Jahres zurückblicken, was auch gebührend gefeiert wurde.
Aber auch ansonsten hatte das Jahr 1994 einige Höhepunkte:
Bei einer internationalen Nachwuchsmeisterschaft in Braunau/Inn belegte Alex Reichhart den 1. Platz in der Kategorie Kata-Herren A...

1992

Wie in den vergangenen Jahren konnte die Sparte Karate des TSV Grünwald auch dieses Jahr wieder gute Erfolge verbuchen.
Einen ersten Höhepunkt in diesem Jahr brachte die 6. Bayerische Miesterschaft des Shotokan Karate International, die am 19.07.1992 in Kissing bei Augsburg ausgetragen wurde. Die ca. 60 Teilnehmer kamen aus 5 Bayerischen Dojos. Die Grünwalder Mannschaft startete in allen Disziplinen...

1999

Im Dezember 1999 gab Hans Hoffmann zum Bedauern der gesamten Budoabteilung bekannt, dass er aus beruflichen Gründen (neues Aufgabenfeld im Ausland) dem Verein nicht mehr zur Verfügung stehen kann. Hans Hoffmann war nicht nur mit Abstand der erfolgreichste Sportler der Budoabteilung, sondern auch ein sportliches Aushängeschild des gesamten Vereines. Zwei Deutsche Meistertitel und 13 (!) Bay. Meistertitel...

1997

Aus sportlicher Sicht war das Jahr 1997 mit Abstand das bisher erfolgreichste Jahr in der 13-jährigen Geschichte der Grünwalder Karatekas!
Es begann bereits im Januar, als Hans Hoffmann (übrigens als einziger Vertreter aus dem Lande Bayern) endgültig in das Nationalteam für die Karateweltmeisterschaft im Juni in Mailand nominiert wurde. Für diese Weltmeisterschaft meldeten über 90 Nationen mit insgesamt ca. 1.500 Starter...

1995

Sportlich begann das Jahr 1995 mit den Bayerischen Meisterschaften in Neumarkt St. Veit. Dort konnte Conny Schießl ihren Titel in der Disziplin Kata erfolgreich verteidigen. Des weiteren erreichte Alexander Hug seine bisher beste Platzierung und holte sich den „Vize” in der Disziplin Kumite!
Der Sommerlehrgang 1995 in Warendorf im Münsterland wurde von den Grünwaldern sehr zahlreich besucht. Ein Grund u.a. war wohl...

1993

Für die Kindergruppe ergab sich zum Jahreswechsel 93/94 eine organisatorische Veränderung. Die Gruppe wechselte vom S.K.I. (Shotokan Karate International) zum DKB (Deutscher Karatebund). Die Vorteile für die Kinder liegen in der Tatsache, dass von diesem Verband wesentlich mehr Lehrgänge im Raum München angeboten werden, und somit mehr Kinder auch an solchen übergreifenden Lehrgängen teilnehmen können...

1991

Die Budo-Abteilung des TSV Grünwald konnte auch in diesem Berichtsjahr einen Mitgliederzuwachs verzeichnen und ist inzwischen auf über 150 Mitglieder angewachsen. Der Anteil der Kinder und Jugendlichen beträgt ca. 60 Mitglieder.
Bei dem am 17. Oktober 1991 abgehaltenen Vorführabend des TSV Grünwald unter dem Motto „Schaufenster Sport” beteiligte sich auch die Budoabteilung mit den Sparten Aikido und Karate....