空手 - Erfolgreiche Prüfungen vor traumhafter Kulisse

Am vergangenen Wochenende besuchten acht Karateka des TSV Grünwald e.V. den Karatelehrgang in Seeon im wunderschönen Chiemgau. Die Trainer Fritz Oblinger (8. Dan) und Sepp Ries (6. Dan) brachten die aus ganz Bayern angereisten Teilnehmer nicht nur zum Schwitzen, sondern vermittelten auch viele wichtige Formen und Techniken des Karate. 

Doch es wurde nicht nur geübt, es gab auch Prüfungen. Schon Monate im Vorfeld hatten Markus und Carola Thiede auf Ihre Braungurtprüfungen hingearbeitet und konnten nun verdient die Urkunden zum bestandenen 2. Kyu und 1. Kyu von Prüfer Fritz Oblinger entgegennehmen.

Am Abend kam dann für Christian Schulz, Stephan Kuntscher und Renate Kolb die große Stunde: Sie bestanden erfolgreich die Schwarzgurtprüfung zum 1. Dan, 2. Dan und zum 3. Dan. Mehr als ein Jahr hatten sich die Prüflinge darauf vorbereitet, nun konnten sie hochverdient ihr Diplom von Fritz Oblinger, Sepp Ries und Albert Patzelt (6. Dan) entgegen nehmen. 

Herzlichen Glückwunsch allen Prüflingen - とてもいいです、がんばってください。- Gut gemacht, weiter so!

Am Samstag Abend gab es dann anlässlich des 40-jährigen Bestehens der Karateabteilung des Sportvereins Seeon e.V. noch eine große Feier im Vereinsheim.

Max Obermaier

Dan-Prüflinge und Prüfer
Prüflinge Renate Kolb (3. Dan), Christian Schulz (1. Dan) und Stephan Kuntscher (2. Dan) mit ihren Prüfern Sepp Ries (6. Dan), Fritz Oblinger (8. Dan) und Albert Patzelt 6. Dan) (Foto: Max Obermaier)

Kyu Prüflinge
Markus Thiede (2. Kyu) und Carola Thiede (1. Kyu) (Foto: Max Obermaier)

 

Erschienen:

  • Harlachinger Rundschau, 27. Oktober 2021 (redaktionell bearbeitet)
  • Grünwalder Isar-Anzeiger, 28. Oktober 2021