2019

„Verbinde dein alltägliches Leben mit Karate, das ist der Zauber der Kunst.“ Gichin Funakoshi (1868 – 1957), Verbreiter des modernen Karate Dō

2019 durfte die Karateabteilung ihr 35-jähriges Bestehen feiern. Was am 7. Mai 1984 mit einer kleinen Untergruppe der Judoabteilung begann, hat sich heute zu einer respektablen Abteilung mit über 110 Mitgliedern im Alter zwischen 7 und 70 Jahren gemausert. Unseren Geburtstag feierten wir am 15. Juni mit einem großen Jubiläumslehrgang. Fritz Oblinger, 8. Dan Karate, Breitensport- und Stilrichtungereferent im Bayerischen Karate Bund, leitete das Training und überreichte im Namen des Verbands Glückwünsche eine Urkunde zum Jubiläum.

Eingeleitet wurde das Jahr aber mit einem Lehrgang der ganz besonderen Art, denn Iain Abernethy, 7. Dan Karate, reiste aus England an um den über 70 aus Deutschland, Österreich, Schweiz und Finnland zusammengekommenen Teilnehmern die in der Kata „Bassai Sho“ verborgenen Anwendungen (Bunkai) aufzuzeigen. Für die Grünwalder Karateka gab es am Vorabend noch ein exklusives, internes Spezialtraining mit Iain.

Die Abteilung konnte sich auch 2019 in ihren Karatefähigkeiten weiterentwickeln und verbessern. Insgesamt 51 Karateka legten erfolgreich ihre Gürtelprüfung ab. Besonders hervorzuheben ist die Prüfung von Ladislav Valicek zum 3. Kyu (1. Braungurt), sowie von Anian und Mathias Künlen zum 2. Dan Karate (2. Schwarzgurt). Markus Thiede absolvierte die Trainerausbildung zum Gruppenhelfer, einer Vorstufe zum Trainer C Breitensport.

Erfolgreich war auch die Nachwuchsarbeit, die schon im November 2018 begonnenen Einsteigerkurse beendeten die 15 Teilnehmer mit der Abschlussprüfung im Februar.

Bestes Wetter hatten wir dieses Jahr beim Zeltlager in Oettingen, so dass wir das Karatetraining ausnahmslos im Freien abhalten konnten. Natürlich durfte bei dem tollen Sonnenschein auch der Besuch im Oettinger Naturbad nicht fehlen, und am Abend ging es nach dem Grillen gemeinsam ans große Lagerfeuer.

Ende Juli haben unsere Kids das Karate Fitness-Sportabzeichen „Kleiner Samurai“ mit Erfolg ablegt bevor mit den Familien unserer Karateka das jährliche Sommerfest bis spät in die Nacht gefeiert wurde.

Training

Grundlage unseres Trainings sind die überlieferten Techniken und Formen, auf deren Basis wir uns durch Partnertraining und komplexe Bewegungsabläufe individuell weiterentwickeln. Bei uns stehen Kampfkunst, Breitensport und Gesunderhaltung im Vordergrund. Karate fördert die mentale Konzentration und erhöht die Ausdauer. Der Muskel- und Bewegungsapparat wird gestärkt, die Beweglichkeit verbessert, Haltungsschäden verringert.
Wir trainieren ganzjährig am Dienstag in der Spielhalle (Freizeitpark) und am Donnerstag in der Schulturnhalle (Keltenstraße).

Kinder- und Jugendtraining

Im Training für die Bonsai und Kids stehen Spaß, Koordination, Motorik und Kooperation mit dem Partner im Vordergrund. Das Training entfällt an schulfreien Tagen.

Dienstag 17:30-19:00 Uhr Bonsai und Kids, 7-14 Jahre
Donnerstag 17:00-18:00 Uhr
18:00-19:00 Uhr
Bonsai, 7-10 Jahre
Kids, 10-14 Jahre

Jugendliche und Erwachsene

Die Schwerpunkte sind Koordination, Konzentration und Beweglichkeit. Später kommen zunehmend komplexe Formen des Partnertrainings und der Selbstverteidigung hinzu. Häufig wird das Training in Gruppen mit unterschiedlichem Niveau unterteilt. Das Training entfällt nur an Feiertagen.

Dienstag, Donnerstag
19:00-20:30 Uhr Jugendliche ab 14 Jahre und Erwachsene

Zusatzangebote, Spezialtraining und freies Training

Das Spezialtraining vertieft wechselnde Themen, unter anderem die Wirkung der Vitalpunkte im Kyusho Jitsu.

Dienstag 20:30-21:30 Uhr Spezialtraining, im Wechsel mit Kyusho Jitsu
Donnerstag 20:30-21:30 Uhr freies Training
Freitag 19:00-21:00 Uhr freies Training in der Judohalle

Kurse

Im Schnuppertraining kann man eine typische Karateeinheit miterleben. Um die Grundlagen des Karate zu erlernen, bieten wir jeweils im Herbst einen Einsteigerkurs mit 13 Einheiten an. Ab 2020 gibt es zusätzlich Kompakt-Einsteigerkurse mit 5-6 Einheiten. Im Selbstverteidigungskurs zeigen wir effektive Möglichkeiten zum Umgang in gefährlichen Situationen.
Die aktuellen Termine veröffentlichen wir auf unserer Webseite sowie in den Rundbriefen.

Max Obermaier

TSV Grünwald Jahresrückblick Nr. 79/ 2020

Karate Zeltlager in Oettingen

Partnertraining

Iain und Timo demonstrieren Bunkai der Bassai Sho

Partnertraining Bassai Sho

Anwendung der Bassai Sho

Jubiläumslehrgang Gruppenfoto

Partnertraining