Erfolgreiche Trainerfortbildung

Am Sonntag, den 29. Mai 2016 hat unser Karatelehrer Peter Henkel die Ausbildung zum „Full Qualified Instructor by Iain Abernethy (The Practical Application of Karate)“ mit Lob und Auszeichnung bestanden.

Bereits im Mai 2015 schloß Peter Henkel den ersten Teil der Ausbildung im Rahmen eines Wochenendlehrgangs in Stuttgart ab. Dort vermittelte Iain Abernethy den Teilnehmern die Grundlagen seiner Auslegung und Anwendung von Karate Kata. In einer schriftlichen Prüfung wiesen die Teilnehmer ihre theoretischen Kenntnisse nach.

Anschließend hatten die Teilnehmer ein Jahr Zeit, sich auf die praktische Abschlußprüfung vorzubereiten. Ihre Aufgabe war, für alle Techniken und Sequenzen der fünf Heian Kata eine Anwendung zu demonstrieren, die den von Iain Abernethy formulierten Prinzipien folgt. Aus diesen Anwendungen sollten Flow-Drills entwickelt werden, wobei einer dieser Flow Drills eine vollständige Eigenentwicklung des Prüflings sein musste und noch nie von jemand anderem gezeigt worden sein durfte.

Die praktische Abschlußprüfung am 29. Mai in Meckenheim bei Bonn selbst dauerte dann drei Stunden.

Der Engländer Iain Abernethy hat den 6. Dan Karate der British Combat Association, der English Karate Federation sowie der British Karate Association. Er hält Lehrgänge und Forbildungen in ganz Europa sowie den USA und hat sich der realistischen Anwendung des Karate sowie der Auslegung der Karate Kata im Sinne der „Alten Meister“ verschrieben.

Peter Henkel mit Urkunde