9. BKB-Breitensport-Wochenende

Am 13. und 14. Oktober 2007 veranstaltete das Karate Dojo Zanshin Augsburg das 9. BKB Breitensport-Wochenende. Natürlich nutzte auch eine kleine Grünwalder Abordnung dies zur Weiterbildung.

Da unser Fahrer Christian gesundheitlich angeschlagen war und unsere jüngeren Karateka auch noch ihren schulischen Verpflichtungen nachkommen mussten, konnten wir jedoch nur am Samstag teilnehmen.

Neben Marie Niino konnten Tadashi Ishikawa und Fritz Oblinger als erstklassiges Trainerteam gewonnen werden.

Sensei Ishikawa verstand es die Teilnehmer schon beim Aufwärmtraining für sich zu gewinnen: so ähnelte eine Übung doch sehr dem bayerischen Schuhplatteln, aber auf japanische Karate-Art interpretiert.

Auch zeigte Sensei Ishikawa, dass es durchaus möglich ist auch als Rollstuhlfahrer/ -in Karate erfolgreich zu betreiben.

Florian hatte am Samstag besonderen Grund zur Freude. Schon während der vier Trainingseinheiten wurde er von Fritz Oblinger besonders kritisch beobachtet - in der Mittagspause durfte er dann den offiziellen Teil seiner Prüfung zum 7. Kyu (Orangegurt) ablegen.

Die Prüfung stellte für Florian kein Problem dar - immerhin ist er einer unserer fleißigsten Schüler und lässt nur selten ein Training ausfallen.
Zum neuen Gürtel graturiert das gesamte Trainerteam. Weiter so!