2. BKB-Tag in Ingolstadt

Am 09. September 2006 wurde zum zweiten Mal der BKB Tag veranstaltet. Zu diesem Highlight im bayerischen Karatejahr reisten weit über 250 Teilnehmer aus ganz Bayern an. Christian und Maxi trafen viele Bekannte aus Bamberg, Landshut, Traunreut,...

Jamal Measara begeisterte auch in diesem Jahr die Teilnehmer mit dem Langstock, dem "Bo".

Die Trainingseinheiten von Kata-Spezialist Franz Fenk waren so gut besucht, dass der Platz in der Halle fast knapp wurde.

Lehrreferent Elmar Griesbauer erläutert Vitalpunkte und Hebeltechniken. Leider findet nicht jeder wie er den Vitalpunkt auf Anhieb.

Unser Trainer Maxi konnte in dieser Einheit wieder viele Eindrücke sammeln, die sicherlich auch in unser Training integrieren wird.

In einer Theorie-Einheit erläterte Elmar uns die Neuerungen im Lehr- und Prüfungswesen.

Einen Blick über den Tellerrand des Karate erlaubte die Trainingsheit mit der Aikido-Gruppe des DJK Ingolstadt, die sicherlich ein weiterer Höhepunkt dieser gelungenen Veranstaltung war.

Im Training von Helmut Cornielje konnte man u.a. lernen wie man aus einem Angreifer eine bequeme Sitzgelegenheit macht.

Die Massage am Ende seiner Einheit fand bei vielen Teilnehmern nach dem kräfteraubenden Tag großen Anklang.

Wir freuen uns schon jetzt auf den BKB Tag im nächste Jahr....