Gürtelprüfungen

Nach intensiver Vorbereitung über den Sommer haben am 25. Oktober ganze 24 Karateka des TSV Grünwald e.V. ihre Karate Gürtelprüfung mit Erfolg abgelegt. Die Prüfer waren Peter Henkel und Max Obermaier (jeweils 3. Dan, B-Prüfer) sowie Christian Killer und Stephan Kuntscher (jeweils 1. Dan, C-Prüfer).

Obwohl die Prüfungsinhalte für alle gleich sind hat es sich bewährt, dass die jeweiligen Gruppen gemäß ihres Alters getrennt geprüft werden: Zunächst waren die Bonsai an der Reihe, also die Karateka von 7 bis 10 Jahre. Schwerpunkt hier war die Grobmotorik und die Koordination im Raum. Bei den Kids von 10 bis 14 Jahre war eine bessere Feinmotorik gefordert, zudem musste die bessere Leistungsfähigkeit des Körpers abgerufen werden können. Bei den Jugendlichen und Erwachsenen kam es je nach Alter auf Kraft und Schnelligkeit (Jugendliche) sowie ein tieferes Verständnis über die Anwendungsmöglichkeiten (Erwachsene und Fortgeschrittene) an. Karate als Kampfkunst fordert in jedem Lebensabschnitt andere Fähigkeiten.

Allen Prüflingen herzlichen Glückwunsch zu diesen tollen Leistungen und dem verdienten Ergebnis: Tote mo iides, ganbatte kudasai – Gut gemacht, weiter so!

 

  • Gürtelprüfungen
  • Gürtelprüfungen
  • Gürtelprüfungen
  • Gürtelprüfungen
  • Gürtelprüfungen

Simple Image Gallery Extended