Zeltlager in Oettingen

Vom 22. bis 24. Juli trafen sich rund 80 Karateka aus vier Dojos zum gemeinsamen Zeltlager in Oettingen. Neben den Oettingern und uns dreizehn Grünwaldern waren auch Freunde aus Kirchheim unter Teck und Kempten mit dabei.

Jeweils Vormittags und Abends war Training angesagt, neben Karate gab es auch Einheiten mit dem Kurz- und Langstock (Hanbo bzw. Bo). Dazwischen sorgte ein tolles Rahmenprogramm für Abwechslung: Der Besuch im Wörnitz-Freibad war zwar nicht durch strahlenden Sonnenschein begünstigt, dennoch waren alle von den Sprungbrettern, Rutschen, Ruderbooten und insbesondere der Badeinsel mit Trampolin inmitten der Wörnitz begeistert. Nach dem gemeinsamen Fackeltraining am Samstag Abend stand noch eine Nachtwanderung auf dem Programm: Die eigentliche Aufgabe, einen Schatz zu finden, wurde ganz schnell und unverhofft zu einer richtig gruseligen Angelegenheit. Zurück am Lagerfeuer wurde der verdiente Schatz dann gerecht aufgeteilt und die Schrecken der Suche waren schnell vergessen.

  • Zeltlager16_1
  • Zeltlager16_2
  • Zeltlager16_3
  • Zeltlager16_4
  • Zeltlager16_5
  • Zeltlager16_6
  • Zeltlager16_7
  • Zeltlager16_8

Simple Image Gallery Extended